Klangliege

Die Monochordliege, auch Klangbett oder Klangliege genannt, hat die Größe einer Massageliege.

Mit 58 Saiten wird eine körperlich spürbar sanfte Vibration erzeugt, während der Bespielte gleichzeitig in die feinen Schwingungen vielfältiger Obertöne eingehüllt wird.

Die Vibrationen der Klänge breiten sich über die Haut, Bindegewebe und Faszien bis in die Tiefe hinein, über den ganzen Körper aus.
Das führt oft zu einer deutlich spürbaren Stress-und Schmerzreduktion.

Die Wahrnehmung verschiebt sich automatisch von der Außenwelt auf die erzeugte Resonanz im Inneren und kann hier zu Orientierung, Neuordnung und Stabilisierung beitragen.

In der Schweiz wird die Monochordliege schon länger eingesetzt zur Schmerzlinderung, bei akuten und chronischen Krankheiten, sowie zur Rehabilitation. Die vielschichtigen und harmonischen Schwingungen begünstigen viele Heilungsprozesse.

Neben der wohltuenden Entspannung ist die Klangliege auch besonders hilfreich bei:

  • Körperlichen Verspannungen
  • Stress, Müdigkeit, Schlafproblemen
  • Veränderungsprozessen
  • Ziel- und Visionssuche

 

  40 Minuten        25.-€